Leistungsbeschreibung

Das Vermessungsbüro verfügt über ca. 14 Mitarbeiter/innen

Qualifikationsstruktur:

- Diplomingenieure für Geodäsie (TU)

- Diplomingenieure Vermessung (FH)

- Vermessungstechniker

- Büroangestellte

- Auszubildende

Kenntnisse und Erfahrungen bestehen insbesondere auf folgenden Gebieten:

- Katastervermessung

- Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken

- Herstellung von Lage- und Höhenplänen sowie von Straßenbestandsplänen

- Erstellung von vermessungstechnischen Grundlagen für Bebauungspläne

- Aufmessung und Darstellung des Leitungsbestandes (Schmutz- und Regenwasserkanalisation u.a. Leitungsbestände)

- Durchführung ingenieurgeodätischer Aufgaben, Absteckung, Trassierungen

- Bauwerksüberwachungsmessungen

- Komplettvermessungen für die Errichtung von Windkraftanlagen

- Bodenordnung (Vermögenszuordnung, Umlegung)

- Verwaltung von digitalen Datenbeständen

- Flurkartendigitalisierung für die Kataster- und Vermessungsämter

- Deponievermessungen

Ausrüstung

- 5 Totalstationen

- Nivelliergeräte

- Sprechfunk

- Messkraftwagen

- GPS-Ausrüstung 

Insgesamt sind 2 Messtrupps mit vorgenannter Technik ausgerüstet.

Auswertung

- Software für geodätische Berechnungen und Grafikarbeiten (Details auf Anfrage) 

- A 0- Plotter, Farbe

- Geografische Informationssysteme für Leitungskataster aller Art, basierend auf MICROSTATION, ARCHIKART/POLYGIS, GajaMatrix

- Geograf 

Folgende Datenformate können bearbeitet werden:

EDBS, SICAD, DFX, TO1, DO1, HCE, GEOgraf, CADdy, MicroStation, OKSTRA, ALK- Ladeformat

weitere Datenformate auf Anfrage